Welche Gemeinden fördern Photovoltaik-Anlagen?

Der Förderdschungel für Photovoltaik-Anlagen ist kompliziert. Wir bringen Licht ins Dunkel! Oft fördern auch Gemeinden direkt die PV-Vorhaben. Welche Gemeinden Förderungen anbieten, erfahren Sie hier. Es lohnt sich in jedem Fall nachzufragen!

Was ist eine Gemeindeförderung?

Wenn Sie eine Photovoltaik-Anlage errichten, gibt es Förderungen, also Geldzuschuss, von verschiedenen Stellen, die Sie eigeninitiativ beantragen müssen. Im SUN21 Liefergebiet gibt es einige Gemeinden, die eine oft garnicht so kleine Förderung für Ihre PV-Anlage auszahlen.

Wenn Sie den Bau einer Photovoltaik-Anlage planen, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall auf der Webseite Ihrer Gemeinde oder telefonisch/persönlich nachzufragen, ob Ihre Gemeinde dazu eine Förderung anbietet.

Jetzt Photovoltaik-Anlage anfragen…

SUN21 plant und errichtet Photovoltaik-Anlagen für Private, Gewerbe, Gemeinden und Landwirtschaft im Norden Wiens, Weinviertel, Retzer Land und Marchfeld. SUN21 bietet smarte Energielösungen – alles aus einer Hand.

Was muss ich für meine Förderung erfragen?

Wenn Sie sich erkundigen, und Ihre Gemeinde eine Förderung anbietet (super!), dann suchen Sie Antworten für folgende Fragen:

  • Wie ist der Antrag zu stellen, gibt es ein eigenes Formular?
  • Wo bekomme ich dieses Formular? (Webseite, Gemeindeamt)
  • Wie hoch ist die Fördersumme?
  • Ist die Förderung pauschal für die Anlage oder wird ein Prozentsatz der Investition oder evtl. nach Anlagengröße (kWp) gefördert?
  • Wird auch die Errichtung eines Stromspeichers (Batterie) gefördert? Wie hoch?
  • Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? (Hauptwohnsitz?)
  • Wann ist der Antrag zu stellen? (Vor Baubeginn, nach Fertigstellung)
  • Welche Unterlagen benötige ich für die Abrechnung? (Rechnung, Zahlungsbestätigung, etc.)
  • Gibt es noch weitere Förderbedingungen, die beachtet werden müssen? (Ausrichtung der Anlage nach Süden, zeitliche Einschränkung, etc.)

Welche Gemeinde fördert PV-Anlagen?

Im Kernliefergebiet von SUN21 sind einige Gemeinden, die eine Förderung für Photovoltaik-Anlagen anbieten:

AuersthalZur Gemeinde
Ebergassing (Wienerherberg)Zur Gemeinde
ErnstbrunnZur Gemeinde
Gerasdorf bei WienZur Gemeinde
(Budget derzeit ausgeschöpft)
Großrußbach (Kleinebersdorf)Zur Gemeinde
Groß-SchweinbarthZur Gemeinde
GroßweikersdorfZur Gemeinde
Harmannsdorf / RückersdorfZur Gemeinde
Hochleiten (Wolfpassing, Bogenneusiedl)Zur Gemeinde
HollabrunnZur Gemeinde
Kirchberg am WagramZur Gemeinde
KlosterneuburgZur Gemeinde
KreuttalZur Gemeinde
KreuzstettenZur Gemeinde
LadendorfZur Gemeinde
LangenzersdorfZur Gemeinde
LeobendorfZur Gemeinde
Leopoldsdorf im MarchfeldZur Gemeinde
Leopoldsdorf bei WienZur Gemeinde
MauerbachZur Gemeinde
ObersiebenbrunnZur Gemeinde
Orth an der DonauZur Gemeinde
PillichsdorfZur Gemeinde
SierndorfZur Gemeinde
SpannbergZur Gemeinde
Strasshof an der NordbahnZur Gemeinde
Ulrichskirchen-SchleinbachZur Gemeinde
Förderung Speicher
UntersiebenbrunnZur Gemeinde
Wolkersdorf im WeinviertelZur Gemeinde
(Speicher+EPS)
Stand 11.01.2024 Angaben ohne Gewähr.

Wir haben eine Gemeinde übersehen? Wir freuen uns gerne auf Hinweise per Mail 🙂

Folgende Gemeinden haben Stand heute leider keine Photovoltaik-Förderungen:

Bad Pirawarth (Kollnbrunn), Bockfließ, Deutsch-Wagram, Drösing, Ebreichsdorf, Eggendorf, Engelhartstetten (Loimersdorf), Gänserndorf, Gaweinstal (Schrick), Glinzendorf, Grabern (Schöngrabern), Großebersdorf, Großengersdorf, Groß-Enzersdorf, Guntersdorf, Hadres, Hardegg, Hirtenberg, Hohenruppersdorf, Langau, Matzen-Raggendorf, Mistelbach (Lanzendorf, Ebendorf), Poysdorf, Rabensburg, Retz, Schönkirchen-Reyersdorf, Schrattenberg, Staatz-Kautzendorf (Enzersfeld), Stronsdorf, Weiden an der March (Zwerndorf), Wilfersdorf (Hobersdorf), Wullersdorf, Ziersdorf (Radlbrunn), Zistersdorf

Unterstützung bei der Einreichung

Unsere SUN21 Kunden unterstützen wir sehr gerne bei den Unterlagen die die Gemeinde fordert (Befunde, abgestempeltes Formular, etc.). Bitte kommen Sie einfach auf unser Team zu!